» Reetdachhäuser zum Kauf

Usedom und die Reetdachhäuser

Häuser mit Reet (Schilfrohr) einzudecken, hat auf der Insel Usedom, wie auch in vielen anderen Küstenregionen, eine lange Tradition. In erster Linie, weil das benötigte Schilf auf den Feuchtflächen und an den Ufern um die Insel herum wächst. Im Winter wird es geschnitten, getrocknet und in Bündeln zusammen geschnürt. Sodann kommt es auf den Dachstuhl und wird fachmännisch verdichtet, sodass weder Wind noch Regen eine Chance bekommen. Ein solches Dach hat ohne weiteres eine Lebensdauer von 30-40 Jahren und bietet neben dem ursprünglichen Look auch ein angenehmes Raumklima und eine sehr gute Dämmung.

Unsere Häuser

Um zu unseren Häusern ‚Erika‘ und ‚Johanna‘ zu gelangen, fährt man abseits der großen Touristenströme durch das Usedomer Hinterland mit seinen Feldern und Laubwäldern in das idyllische Örtchen ‚Morgenitz‘. Hier finden sich viele Reetdachhäuser, die dem Dorf seinen ursprünglichen Charme schenken.

Unsere Häuser stehen auf einem 3.000qm großen Grundstück und sind so versetzt angeordnet, dass man das jeweils andere so gut wie gar nicht wahrnimmt. Beide Terrassen sind nach Süd-West ausgerichtet und öffnen sich zu einer wunderschönen großen kinderfreundlichen Wiese.

Trotz des traditionellen Charmes mit Reetdach und Klinkermauerwerk bieten unsere Häuser eine moderne Raumaufteilung sowie eine luxuriöse Ausstattung.

Im gemütlichen Wohnzimmer, das einen verträumten Blick auf die Wiese bietet, lassen sich auf der üppigen Sitzgarnitur auch mal einige Stunden mit einem guten Buch verbringen.

Die geräumige Küche bildet einen zentralen Teil des Hauses und lädt mit ihrer hochwertigen Ausstattung zum gemeinsamen Kochen ein.

Jedes Haus verfügt über Bäder mit Regenduschen und Badewannen für Zwei. Im oberen Bad ist jeweils eine Sauna integriert, sodass einem Wellnessabend nichts im Wege steht.

Schlussendlich garantieren die Schlafzimmer einen erholsamen und ungestörten Schlaf auch bei geöffnetem Fenster. Ein Insektenschutz vor den Fenstern hält mögliche Störenfriede in der Nacht fern.

Unsere Ausstattungsdetails im Überblick:

Allgemein: Terasse (Süd-West)2 PKW-StellplätzeNichtraucherFahrradabstellplatz
Küche: GeschirrspülerInduktionskochfeldBackofenWasserkocherKaffemaschineToaster
Technik: Satelliten-TVRadio
Bad: RegenduscheBadewanne für ZweiFönSauna
Inklusive: Bettwäsche

Haus Johanna

  • Größe ca. 180qm
  • Anzahl Personen 6 - 8

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss

Haus Erika

  • Größe ca. 160qm
  • Anzahl Personen 4 - 6

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss

 
Urlaub buchen

Als Gast bei uns erhalten Sie unter Anderem folgende Ermäßigungen:


50%auf den Eintritt in die Ostseetherme
30%Greefee-Ermäßigung auf dem Golfplatz Korswandt
bis zu 25%beim Kauf von Theaterkarten

 
Morgenitz und Umgebung

Entfernungen

  • zur Ostsee 14 km
  • zum Achterwasser 5 km
  • zum Einkaufen 7 km
  • zum Festland 15 km

Das Usedomer Achterland ist das Usedom für Kenner und Genießer. Das Dorf Morgenitz ist an einer Kreuzung gelegen und der ideale Ausgangspunkt für Fahrradtouren oder Wanderungen. Die Stadt Usedom mit diversen Einkaufsmöglichkeiten ist nur eine Viertelstunde entfernt. In die andere Richtung geht es zu den legendären Kaiserbädern mit ihren kilometerlangen Sandstränden.

Im Dorf selbst gibt es eine Töpferei, und eine der besten Fischgaststätten der Insel ist nur wenige Schritte von unseren Häusern entfernt.

Anreise planen: